Werkstatt Gemeindestrasse

Pädagogisch-therapeutisches Werken und Gestalten für Kinder und Jugendliche

Die Werkstatt Gemeindestrasse 65 bietet Kindern ab Schulalter, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, im geschützten Rahmen eines guteingerichteten, vielfältigen Werkraumes und mit Unterstützung eines pädagogisch-therapeutisch versierten Begleiters aktuelle Krisen, Entwicklungsbeeinträchtigungen,  Gefühle des Unvermögens und des sozialen Desintegriertseins gezielt und mit Begleitung und Hilfe anzugehen.

Werken und Gestalten versteht sich dabei als Medium: Indem ich gestaltend tätig bin kann ich mich selbst erfahren , Ungesagtes gestaltend ausdrücken, Neues im geschützten Rahmen ausprobieren.

Die Werkstatt Gemeindestrasse befindet sich an zentraler Lage am Hottingerplatz in Zürich und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Trotzdem besitzt der Ort einen Hinterhofcharme, der ihn für kreatives oder beschauliches Tun geeignet macht. Die Einrichtung ist vielfältig und lässt Raum für jegliche gestalterische Arbeit.

Einzelstunden für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Termine und Kosten auf Anfrage.

Vorgehensweise:
Nach der telephonischen Anmeldung erfolgt ein Vorgespräch in der Regel zusammen mit den Eltern oder einem Elternteil, in dem gemeinsame Zielsetzungen, Vorgehensweise und die zukünftige Zusammenarbeit das Thema sind. Dann folgt eine Serie von 5 Probestunden nach denen dann entschieden werden kann, ob es zu einer eigentlichen Therapie kommt.