Mein Therapieverständnis

Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen

Therapie heisst für mich, dass sich Menschen bei der Bewältigung von Krisen, die in jedem Leben vorkommen, Unterstützung holen. Krise meint einen Zustand, wo etwas Altes zu Ende geht und etwas Neues im Entstehen begriffen ist.
So wie unser Körper perfekt dafür eingerichtet ist, ein aufgeschürftes Knie wieder zu heilen, so ist unsere Seele ebenso perfekt eingerichtet, mit einer Krise im oben skizzierten Sinne fertigzuwerden.

Aber genauso wie beim verletzten Knie braucht auch die Seele Ruhe und Zeit um ihre Krise zu überwinden. Diese Ruhe und Zeit fehlt oft.

Eine Therapiestunde stellt für 60 Minuten pro Woche diese Zeit sicher. Dies ist nicht viel, und doch viel mehr als nichts.
Eine Therapie befasst sich weiter mit den Randbedingungen der Krise und versucht, mehr Ordnung und Klarheit in diese Randbedingungen zu bringen. Das begünstigt die Ueberwindung der Krise und die Geburt des Neuen, das in die Welt kommen will.